STATUS_ACCESS_VIOLATION Fehlercode in Google Chrome beheben

Google Chrome ist einer der am häufigsten verwendeten Browser auf der ganzen Welt und aktualisiert die Funktionen regelmäßig, hat jedoch seine eigenen Probleme, die für Benutzer manchmal ärgerlich sein können. Viele Benutzer haben berichtet, dass Chrome beim Versuch, eine Webseite zu öffnen, mit einer Fehlermeldung abstürzt, die besagt:

„Aw Schnapp! Beim Anzeigen dieser Webseite ist ein Fehler aufgetreten.

Fehlercode: STATUS_ACCESS_VIOLATION”

Der Fehler ist eine Folge von falscher Umgang mit Code-Management und tritt auf, wenn der Speicher eine Registrierung von einem nicht spezifizierten Programmcode ohne entsprechende Autorität erhält. Ein veraltete Version des Browsers oder einer großen Anzahl von Erweiterungen in Chrome installiert ist, kann eine weitere mögliche Ursache für den Fehler sein. Im Allgemeinen wird dieser Fehler angezeigt in Chromium-basierte Suchmaschinen wie Google Chrome und Microsoft Edge.

In diesem Artikel haben wir die Fixes aufgelistet, die Benutzer verwendet haben, um diesen Fehler zu beheben. Bevor Sie zu den Korrekturen übergehen, versuchen Sie die unten aufgeführten Problemumgehungen, von denen einige Benutzer berichtet haben, dass sie diesen Fehler erfolgreich beheben konnten.

Problemumgehungen

1. Schließen und Neu starten Chrom wieder.

2. Versuchen erfrischend mehrmals im Browser.

3. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob es bei diesem Fehler hilft.

4. Versuchen Sie es mit dem Inkognito-Modus im Google-Chrome. Öffnen Sie Chrome und klicken Sie oben rechts auf die drei Punkte. Wählen Neues Inkognito-Fenster Menüpunkt.

Chrome-Inkognito-Fenster Min

5. Überprüfen Sie, ob Google Chrome mit der neuesten Version läuft aktualisierte Version. Starten Chrom und öffne die die Einstellungen Seite. Gehe zum Über Chrome Registerkarte und sehen Sie, ob ein Update verfügbar ist oder es sich um die neueste Version handelt.

Chrome Min aktualisieren

6. Versuchen Sie, Chrome zu löschen Cache und Cookies. Öffnen Sie Chrome und klicken Sie auf drei Punkte in der oberen rechten Ecke. Wählen Weitere Tools -> Browserdaten löschen. Stellen Sie die Zeitspanne zu Alle Zeit und Überprüfen Sie alle Optionen um die Browserdaten zu löschen.

Chrome Browserdaten löschen Min

Fix 1 – Deaktivieren Sie die RendererCodeIntegrity-Funktion

RendererCodeIntegrity ist eine Windows 10-spezifische Funktion, die verhindert wurde, dass nicht signierter Code die Art und Weise ändern kann, wie die Seiten von Chrome geladen werden. Basierend auf Benutzerberichten wurde festgestellt, dass das Deaktivieren dieser Funktion einigen Benutzern geholfen hat, diesen Fehler zu beheben.

Manuell über Eigenschaften ändern

1. Lokalisieren Chrom Verknüpfung auf Ihrem Desktop. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Eigenschaften.

Chrome-Eigenschaften Min

2. In der Box mit der Aufschrift Ziel, fügen Sie ein Leerzeichen und den Typ hinzu –disable-features=RendererCodeIntegrity

3. Klicke auf Anwenden und dann weiter OK.

Chrome Deaktivieren Sie die Integrität des Renderer-Codes

Alternativer Weg – Ändern Sie mit dem Registrierungseditor

1. Öffnen Lauf durch Drücken Windows-Taste + R. Art regedit öffnen Registierungseditor.

Regedit Run Min

2. Kopieren Sie den folgenden Ort und fügen Sie ihn in die Navigationsleiste ein:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Google\Chrome

3. Wenn Sie den obigen Ort erreicht haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Neu und wählen Sie DWORD(32-Bit) Wert.

4. Benennen Sie das erstellte Element als RendererCodeIntegrityEnabled.

Chrome-Registrierungs-Editor-Funktion deaktivieren Min

5. Doppelklicken Sie auf das neu erstellte Element und setzen Sie seinen Wert auf in dem Messwert Feld.

Registrierungsrenderer-Codeintegrität aktivierter Wert Min

Starten Sie Chrome neu und prüfen Sie, ob es hilft, das vorliegende Problem zu beheben.

Fix 2 – Fehlerhaftes RAM durch Speichertest erkennen

Nur wenige Benutzer haben angegeben, dass sie diesen Fehler beheben konnten, nachdem sie einen Speichertest durchgeführt hatten, um fehlerhaften RAM im System zu erkennen.

1. Öffnen Lauf Dialog durch Drücken von Windows-Taste + R. Art mdsched.exe die öffnen Windows-Speicherdiagnosetool.

Mdsched-Speicherdiagnose ausführen Min

2. Um das System auf Speicherprobleme zu überprüfen, klicken Sie auf Jetzt neu starten und nach Problemen suchen. Das System wird sofort neu gestartet und Sie können das System nicht verwenden, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre gesamte Arbeit speichern.

Option für Speicherdiagnoseprüfung Min

3. Warten Sie, bis Ihr System den Test abgeschlossen hat. Während dieses Vorgangs sehen Sie einen Fortschrittsbalken und eine Statusmeldung informiert Sie, wenn während des Vorgangs Probleme festgestellt wurden. Sobald es fertig ist, wird das System system automatisch neu starten und kehren Sie zum Windows-Desktop zurück.

Speichertest läuft Min

4. Wenn die Testergebnisse nicht angezeigt werden, öffnen Sie Ereignisanzeige durch Eingabe von eventvwr in dem Lauf Dialog (Windows-Taste + R).

3 Eventvwr ausführen

5. Navigieren Sie zu Windows-Protokolle > System. Sie können eine Liste mit einer großen Anzahl von Ereignissen anzeigen. Klicken Finden im rechten Bereich.

Ereignisanzeige Systemprotokoll suchen Min

6. Art Speicherdiagnose in das Suchfeld und klicke Nächstes finden. Es zeigt die Scandetails an, die unten im Fenster angezeigt werden.

Speicherdiagnoseprotokoll suchen Min

Wenn Fehler angezeigt werden, liegt ein Problem mit der Hardware vor, das behoben werden muss.

Fix 3 – Chrome Canary installieren

Einige Benutzer haben empfohlen, Chrome Canary zu installieren, eine Entwicklerversion. Laden Sie die ausführbare Datei herunter für Chrom Kanarienvogel davon Verknüpfung. Doppelklick die heruntergeladene Datei und schließen Sie die Installation ab.

Chrome Canary-Version Min

Jetzt können Sie Chrome Canary öffnen und prüfen, ob dies den Fehler STATUS_ACCESS_VIOLATION behebt.

Fix 4 – Kopieren Sie den Benutzerdatenordner des funktionierenden Browsers

Einige Benutzer haben gesehen, dass das Kopieren des Benutzerdatenordners des Arbeitsbrowsers in den Ordner des Browsers, der den Fehler verursachte, hilft, dieses Problem zu beheben. Bevor Sie diesen Fix versuchen, schließen Sie Chrome und stellen Sie sicher, dass Sie alle Prozesse mit dem Namen beenden chrome.exe im Taskmanager.

1. Navigieren Sie zu %LOCALAPPDATA%\Google in dem Navigationsleiste des Datei-Explorers.

2. Kopieren den Ordner des Browsers, der den Fehler ausgibt und Einfügen es an der oben genannten Stelle und benennen Sie es als Sicherung.

Sicherungsordner Google Min

3. Gehen Sie zu Ihrem Ordner des funktionierenden Browsers und Kopieren das Benutzerdaten Mappe. Wenn Ihr Standard-Chrome-Browser beispielsweise funktioniert, gehen Sie mit. zu diesem Ordner %LOCALAPPDATA%\Google\Chrome und kopieren Benutzerdaten Ordner darin.

Benutzerdatenordner kopieren Min

4. Wechseln Sie zurück in den Browserordner, in dem der Fehler angezeigt wird (hier ist es Chrome SxS). Einfügen das kopierte Benutzerdaten Ordner in diesen und ersetzen Sie alle Dateien.

Kopierte Benutzerdaten einfügen Min

5. Gehe zum Sicherung Ordner, der in Schritt 1 oben erstellt wurde. Navigieren Benutzerdaten > Standard und kopieren Sie Lesezeichen, Cookies, Verlauf und Anmeldedaten, wodurch Ihre Daten wiederhergestellt werden. Fügen Sie in den Ordner Ihres Browsers ein, in dem Sie den Fehler erhalten haben.

Backup-Ordner Kopierverlauf Anmeldung Min

Nachdem Sie die obigen Schritte abgeschlossen haben, öffnen Sie den Browser, der den Fehler anzeigte, und prüfen Sie, ob er behoben ist.

Fix 5 – Benennen Sie die ausführbare Browserdatei um

Viele Benutzer haben diesen Fehlercode behoben, indem sie die ausführbare Chrome-Datei umbenannt haben.

1. Rechtsklick auf der Chrom Symbol auf Ihrem Desktop und klicken Sie dann auf das Dateispeicherort öffnen Möglichkeit.

Chrome-Dateispeicherort öffnen

2. In dem Dateimanager das sich mit dem Ordner öffnet, in dem sich Chrome befindet, suchen Sie eine ausführbare Datei namens Chrom.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Umbenennen um den Namen der ausführbaren Datei zu ändern. Benennen Sie es in etwas anderes um, sagen Sie chrome1 oder chromeold.

Chorme Rename Executable Min

4. Nachdem Sie die ausführbare Chrome-Datei umbenannt haben, starten Sie Google Chrome und öffnen Sie die Website und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht.

Fix 6 – Chrome neu installieren

Benutzer haben berichtet, dass die Verwendung einer instabilen Version von Chrome mehrere Probleme verursachen kann und die einzige Möglichkeit, dies zu beheben, darin besteht, eine stabile Version von Google Chrome herunterzuladen.

1. Drücken Sie Windows-Taste + R die öffnen Lauf Dialog. Art appwiz.cpl öffnen Programme & Funktionen.

1 Appwiz ausführen

2. Navigieren Sie zu Google Chrome und klicke auf Deinstallieren Knopf oben.

Deinstallieren Sie Google Chrome Min

3. Sobald Google Chrome deinstalliert wurde, herunterladen das stabile Version von Chrome von seiner offiziellen Website. Installieren und prüfen Sie, ob der Fehlercode weiterhin auftritt.

Fix 7 – Chrome-Erweiterungen deaktivieren

Erweiterungen können einer der Hauptgründe für diesen Fehlercode sein, der durch eine falsche Verwaltung des Codes verursacht wird. Einige Benutzer haben versucht, diesen Fehler zu beheben, indem sie alle Chrome-Erweiterungen deaktiviert haben, da nicht bekannt ist, welche Erweiterung den Fehlercode erstellt.

1. Starten Google Chrome und Typ chrome://Erweiterungen in der Adressleiste, um alle in Chrome installierten Erweiterungen anzuzeigen.

2. Ausschalten alle Erweiterungen und prüfen Sie, ob der Fehler auftritt.

3. Falls kein Fehler auftritt, versuchen Sie es mit eine Erweiterung aktivieren um herauszufinden, welcher Fehlercode verursacht hat.

4. Sobald Sie die problematische Erweiterung in Chrome identifiziert haben, entfernen Sie sie, indem Sie auf klicken Entfernen Knopf daneben.

Chrome-Erweiterungen Min. löschen

5. Installieren Sie ein Adblock-Erweiterung wenn Sie keine in Ihrem Chrome haben. Es blockiert alle Anzeigen von der Chrome-Seite.

Adblocker-Erweiterung Min

Fix 8 – Chrome so einstellen, dass er mit Administratorzugriff ausgeführt wird

1. Suchen Sie die Chrome-Verknüpfung auf Ihrem Desktop. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie dann Eigenschaften.

Chrome-Eigenschaften Min

2. Wählen Sie im Eigenschaftenfenster die Option Abkürzung Registerkarte und klicken Sie auf das Fortgeschritten Knopf unter.

Chrome-Eigenschaften Shortcut Erweitert Min

3. Prüfen die Kiste daneben Als Administrator ausführen und klicke auf OK.

Chrome-Eigenschaften Erweitert Als Administrator ausführen Min

4. Versuchen Sie, Google Chrome über die Verknüpfung auszuführen, für die wir die Zugriffsberechtigung geändert haben.

5. Ersetzen eine beliebige Verknüpfung in der Taskleiste mit einer neuen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung in der Taskleiste und wählen Sie Von der Taskleiste lösen.

Chrome-Min. lösen

6. Öffnen Sie Google Chrome mit der Desktop-Verknüpfung mit Administratorzugriff, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieses Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Hefte es an die Taskleiste.

Pin Chrome Taskleiste Min Pin

Fix 9 – Chrome Sandbox deaktivieren

Die Sandbox-Umgebung ist eine Test- und Staging-Plattform, die es dem getesteten Code nicht zulässt, Änderungen am vorhandenen Code und an den Datenbanken vorzunehmen. Einige Benutzer haben berichtet, dass diese Funktion gelegentlich dazu führen kann, dass Google Chrome einen Fehler auslöst.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Google Chrome-Verknüpfung auf Ihrem Desktop und wählen Sie Eigenschaften.

Chrome-Eigenschaften Min

2. Wähle aus Abkürzung Tab und Typ ” –kein Sandkasten” (ohne Anführungszeichen) nach dem Pfad zur Anwendung im Ziel Eingabefeld. Stellen Sie sicher, dass Sie zwischen dem EXE-Teil des Pfads und dem ersten Bindestrich in „–no-sandbox“ ein Leerzeichen einfügen.

3. Klicke auf Anwenden um Änderungen zu speichern und dann weiter OK.

Chrome Sandbox deaktivieren Min

Starten Sie Google Chrome mit deaktivierter Sandbox neu und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Fix 10 – Versuchen Sie einen alternativen Browser

Der Fehler STATUS_ACCESS_VIOLATION ist ein browserspezifisches Problem, das hauptsächlich in chrombasierten Webbrowsern wie Google Chrome und Microsoft Edge auftritt. Wenn in Chrome ein Fehler auftritt, können Sie Microsoft Edge oder Mozilla Firefox ausprobieren und umgekehrt, wenn der Fehler in Microsoft Edge auftritt. Dies muss Ihre letzte Lösung sein, wenn keiner der oben genannten Schritte funktioniert, da Sie warten müssen, bis Google Chrome aktualisiert, um dieses Problem zu beheben.

Danke fürs Lesen.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, den Fehlercode STATUS_ACCESS_VIOLATION in Chrome zu beheben. Kommentieren Sie und lassen Sie uns wissen, ob es andere Fehlerbehebungen gibt, die für Sie funktioniert haben.

buy instagram followers
Beheben Sie den Windows Store Acquiring License-Fehler unter Windows 10

Beheben Sie den Windows Store Acquiring License-Fehler unter Windows 10Windows 10

Windows Store verwendet dieselbe Lizenz wie Ihr Windows-Betriebssystem. Manchmal liest das Betriebssystem die Lizenz jedoch gut, während der Store dies nicht tut. In diesem Fall bleibt die Window S...

Weiterlesen
So ändern Sie den Kompatibilitätsmodus für Apps in Windows 10

So ändern Sie den Kompatibilitätsmodus für Apps in Windows 10Windows 10

Als Windows 10 auf den Markt kam, waren die Leute besorgt, auf das neue Betriebssystem zu wechseln, der Vorwand da viele Programme, die für frühere Versionen von Windows entwickelt wurden, nicht mi...

Weiterlesen
So deaktivieren Sie Cortana in Windows 10

So deaktivieren Sie Cortana in Windows 10Windows 10

Cortana ist eine neue Funktion, die zu Windows 10 hinzugefügt wird und leistungsstarke Funktionen wie das Einstellen von Erinnerungen, das Aufnehmen von Eingänge in irgendeiner Form wie Gesten, Sti...

Weiterlesen
ig stories viewer